Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

Die Wanderwege sind ganzjährig begehbar.

Strechenbeschreibung sind am Startort erhältlich.

 Auswahl der Permanenten Wanderwege Wegbeschreibung incl. Wanderkarte:

 

 

Unsere 20km Soonwald Panoramarunde

Start und Ziel:

Lebensmittelgeschäft

Dorfladen am Soonwald

55595 Winterbach, Soonwaldstraße 2, Telefon: 06756 / 862 998 2

E-Mail: dorfladen.am.soonwald(at)gmail.com

Öffnungszeiten: Mo. – Sa.    7:00 -12:00 Uhr, 15:00-18:00 Uhr außer Mi. + Sa.

                       Sonntag     8:00 -10:00 Uhr Backwarenverkauf

 Standort mit what3words finden: ///argumente.abteilung.irrtümlich


 Streckenbeschreibung 20km Soonwald Panoramarunde

 

Nach Verlassen des Dorfladens folgen Sie der Beschilderung Richtung Simmern in die Soonwaldstraße und gehen auf dem linken Gehweg Richtung Ortsmitte. Gleich hinter der Hausnummer 13 biegen sie links ab und gelangen in einen unbefestigten Fußweg. Diesem folgen sie, an einer Weggabelung gehen Sie nach links, und gelangen am Feuerwehrhaus in die Straße „In der Heide“. Sie halten sich nach rechts und biegen gleich wieder nach links in die Rathausstraße ab. Am Ende der Rathausstraße halten Sie sich nach rechts und gelangen in die Waldstraße. Dieser folgen Sie nach links, passieren die Schreinerei Kielburger, und biegen nach links in einen unbefestigten Wirtschaftsweg ab. Diesem folgen Sie am Waldrand vorbei bis an die K 26, gehen nach rechts und biegen nach wenigen Metern nach links in einen Wiesenweg ein. Dann biegen Sie nach links auf einen asphaltierten Wirtschaftsweg und folgen diesem immer geradeaus bis zur Streckenteilung. Hier halten Sie sich nach rechts und bleiben auf dem asphaltierten Weg bis zum Wald. Sie biegen nach links in einen unbefestigten Weg und wandern durch ein malerisches Tal vorbei am Tonnenbach, bis sie wieder an einen asphaltierten Weg gelangen. Diesem folgen Sie nach rechts leicht ansteigend, gehen an der Streckenteilung nach rechts in einen Wiesenweg und folgen diesem bis Sie vorbei am Zaun des ehemaligen Flugplatzes Pferdsfeld an die K 24 gelangen. Hier halten Sie sich nach rechts und wandern am Fahrbahnrand entlang, bis Sie nach links in einen Wiesenweg einbiegen. Sie folgen der Beschilderung bis zur Eckweiler Kirche, gehen geradeaus weiter und folgen dem asphaltierten Weg (auf Selbstkontrolle achten) der Beschilderung nach. Weiter folgen Sie dem parallel zur K 20 verlaufenden Weg bis zur Ortschaft Daubach. Am Ende des asphaltierten Weges gehen sie nach links in den Ort und folgen der Vitaltour „Um die Wüstung“. Ab hier haben PW und Vitaltour die gleiche Wegführung und Beschilderung, bis sie wieder an einen asphaltierten Weg gelangen. Diesem folgen sie wenige Meter nach links bis an die K 24. Sie folgen der K 24 nach rechts und gehen am Fahrbahnrand bis zum Altrehbacher Friedhof. Hier verlassen Sie die K 24 nach links wieder leicht ansteigend und lassen den Altrehbacher Friedhof rechts liegen (auf Selbstkontrolle achten). Auf der Anhöhe biegen Sie links in einen Schotterweg ab und nach ca. 300 m wieder links in einen Wiesenweg. Diesem folgen Sie leicht abfallend, bis Sie wieder ins Tonnenbachtal gelangen. Hier biegen Sie scharf nach links ab und durchwandern einen schmalen Pfad, der Sie wieder an einen asphaltierten Wirtschaftsweg führt. Hier halten Sie sich nach rechts und bleiben auf dem asphaltierten Weg, bis Sie die Ortschaft Ippenschied erreichen (auf Selbstkontrolle achten). Sie biegen nach rechts ab, durchqueren den Ort durch die Sonnwald- und die Hauptstraße, biegen am Ortsende nach links ab und folgen diesem Weg, bis sie am Ortseingang von Winterbach in die Bergstraße (K 26) gelangen. Dieser folgen Sie nach rechts auf dem Gehweg leicht bergab und gelangen wieder in die Soonwaldstraße zum Start/Ziel, dem Dorfladen am Soonwald.