Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

Start und Ziel:

Lebensmittelgeschäft

Braun-Fischer in Bockenau

55595 Bockenau, Waldböckelheimer Straße 13, Telefon: 06758/427

Diese Filiale ist nur über Stufen zu betreten.

Öffnungszeiten: Mo. – Mi.    7:30 -12:00 Uhr, Nachmittags geschlossen

Di., Do., Fr.  7:30 -12:00 Uhr

  14:30 -18:00 Uhr

    Sa.  7:00 -12:00 Uhr

                             Sonntag geschlossen

ODER

Camping Platz  in Bockenau "zum Budche"

55595 Bockenau, Bockenauer Schweiz 3, Telefon: 06756/298

Wegen der Korona Krise nur Abhol- und To Go -Service

 Öffnungszeiten:       Fr. 16:00 -19:30

Sa., So. und an Feiertagen 12:00 - 19:00 Uhr

 

Zu diesen Zeiten können auch Startkarten und Stempel für den Permaneten Wanderweg erworben werden.

 


Wegbeschreibung 1 unserer 10km Permanent-Wanderstrecke

Ab Lebensmittelgeschäft Braun-Fischer, Waldböckelheimer Straße 13

Vom Start- und Zielort Lebensmittelgeschäft Braun-Fischer, folgen Sie der Waldböckelheimer Straße nach links und gelangen an der katholischen Kirche vorbei zur „Bockenauer-Schweiz-Halle“. Diese lassen Sie rechts liegen, überqueren den Ellerbach und gelangen nach wenigen Meternzum „Historischen Kleinbahnmuseum“ (Selbstkontrolle).

Vom Kleinbahnmuseum gehen Sie wieder ca. 100 m zurück und biegen nach links in die Johann-Hay-Straße. Ab hier folgen Sie dem Rad- und Wanderweg durch das malerische Ellerbachtal, vorbei am Kleingarten- und Freizeitgelände Bockenau, bis zur Gaststätte „zum Budche“. Dort folgen Sie dem Radweg durch den Campingplatz Richtung Allenfeld leicht bergan. Nach ca. 1,5 km verlassen Sie den Radweg nach rechts und gelangen auf einen befestigten Waldweg. Auf diesem Hauptweg (auf Selbstkontrolle achten) wandern Sie, bis Sie zu einem Bauernhof, dem Lindenhof, gelangen. Hinter dem Lindenhof biegen Sie scharf rechts ab und folgen dem Weg Richtung Wald. Durch das kleine Waldstück gelangen Sie an brachliegende Weinbergshänge und folgen dem Weg nach links leicht bergan bis an den Freiheitsbaum (Selbstkontrolle).

Hier genießen Sie eine schöne Aussicht über Bockenau und das Naheland mit den Orten Waldböckelheim, Sponheim mit Abtei und Hüffelsheim.

Vom Freiheitsbaum wandern Sie leicht bergab durch Weinberge und folgen der Beschilderung Richtung Bockenau. Am ersten Haus geht es rechts in die Brunnenstraße Richtung Schule. In Höhe der Schule wandern Sie nach links einige Treppenstufen hinab. Durch die Schulstraße gelangen Sie geradeaus wieder in die Waldböckelheimer Straße und folgen dieser bis zum Start-/Zielort Braun-Fischer.

Beschilderung: Weiße Schilder „DVV  PW Bockenau 1“  mit roten Richtungspfeilen


 

Wegbeschreibung 1 unserer 10km Permanent-Wanderstrecke

Ab Campingplatz „zum Budche“

Vom Start- und Zielort Gaststätte „zum Budche“ folgen Sie dem Radweg durch den Campingplatz Richtung Allenfeld leicht bergan.

Nach ca. 1,5 km verlassen Sie den Radweg nach rechts und gelangen auf einen befestigten Waldweg. Auf diesem Hauptweg (auf Selbstkontrolle achten) wandern sie, bis sie zu einem Bauernhof, dem Lindenhof, gelangen.

Hinter dem Lindenhof biegen sie scharf rechts ab und folgen dem Weg Richtung Wald. Durch das kleine Waldstück gelangen sie an brachliegende Weinbergshänge und folgen dem Weg nach links leicht bergan bis an den Freiheitsbaum (Selbstkontrolle).

Hier genießen Sie eine schöne Aussicht über Bockenau und das Naheland mit den Orten Waldböckelheim, Sponheim mit Abtei und Hüffelsheim.

Vom Freiheitsbaum wandern sie leicht bergab durch Weinberge und folgen der Beschilderung Richtung Bockenau.

Am ersten Haus geht es rechts in die Brunnenstraße Richtung Schule. In Höhe der Schule wandern Sie nach links einige Treppenstufen hinab. Durch die Schulstraße gelangen Sie geradeaus in die Waldböckelheimer Straße, folgen dieser geradeaus vorbei am alternativen Start-/Zielort Braun-Fischer, der katholischen Kirche bis zur  „Bockenauer-Schweiz-Halle“. Diese lassen Sie rechts liegen, überqueren den Ellerbach und gelangen nach wenigen Metern zum „Historischen Kleinbahnmuseum“ (Selbstkontrolle).

Vom Kleinbahnmuseum gehen Sie wieder ca. 100 m zurück und biegen nach links in die Johann-Hay-Straße. Ab hier folgen Sie dem Rad- und Wanderweg durch das malerische Ellerbachtal,vorbei am Kleingarten- und Freizeitgelände Bockenau, bis zum Ziel- und Ausgangspunkt, die Gaststätte „zum Budche“. Hier können Sie sich nach erfolgreicher Wanderung bei ausgesuchten Speisen und Getränken wieder stärken und erholen.

Beschilderung: Weiße Schilder „DVV  PW Bockenau 1“  mit roten Pfeilen.

Hinweis: Bei Start im Lebensmittelgeschäft „Braun-Fischer“ folgen Sie der Streckenbeschreibung ab dort.